Chinesische Kräutertherapie 2018-05-25T01:48:46+00:00

Behandlung – Chinesische Kräutertherapie

Die Arzneimitteltherapie ist im asiatischen Raum das am häufigsten angewandte Therapieverfahren der TCM. Die chinesischen Kräuter werden in der Schweiz unter strengen Vorschriften weiterverarbeitet und stehen in Form von Rohdrogen, Granulat – Extrakten, gepressten Pillen, Kapseln oder Tinktur zu Verfügung. Durch die bessere Verfügbarkeit und Qualitätskontrolle der Arzneimittel hat sie auch im Westen zunehmend Fuss gefasst.

Die Verschreibung von Kräuterrezepturen gehört zur inneren Therapieform der TCM. Die Kräuter werden nach Geschmack, thermischem Verhalten, Meridian- und Organbezug differenziert und individuell auf das Disharmoniemuster zusammengestellt. Das breite Spektrum der Behandlungsmöglichkeit können sie aus den Indikationen entnehmen. Besonders bei hartnäckigen, chronischen Erkrankungen ist es sinnvoll die Funktion der Zang Fu Organe zu regulieren.